Kandidaten zur NRW-Landtagswahl (2022)

Prof. Dr. Andreas Pinkwart

Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart tritt für uns zur Landtagswahl an

Auf ihrer Kreiswahlversammlung Hennef hat die FDP Rhein-Sieg Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, zum Kandidaten für den Wahlkreis Rhein-Sieg-Kreis II gewählt, also zum Kandidaten für Meckenheim bei der Landtagswahl am 15. Mai 2022. Dabei betonte Andreas Pinkwart: „Als Teil der NRW-Landesregierung konnte die FDP sehr viel von dem umsetzen, was wir im Wahlkampf 2017 versprochen haben.“ So hat er die Arbeit in seinem Ministerium komplett digitalisiert, Daher konnte NRW die Corona-Soforthilfen im Frühjahr 2020 digital organisieren und auszahlen – schneller als jedes andere Bundesland. Zum Thema Klimaschutz, das ebenfalls in seinem Ministerium angesiedelt ist, erklärte Pinkwart: „Beim Klimaschutz haben wir auf die Innovationskraft von Unternehmen und Bürgern vertraut statt auf staatlichen Dirigismus und Verbote. Damit können wir den Klimaschutz im Sinne einer zukunftsfähigen Industrie organisieren und zeigen, dass auch erneuerbare Energien ohne Subventionen funktionieren.“ Mehr über ihn unter: https://www.land.nrw/de/prof-dr-andreas-pinkwart

Kandidaten zur Bundestagswahl

Unsere Bundestagsabgeordnete und FDP-Kreisvorsitzende Rhein-Sieg, Nicole Westig, am Meckenheimer Markt zusammen mit Heribert Brauckmann (rechts, Meckenheimer FDP-Partei- und Fraktionsvorsitzender), Christoph Eitner, Detlef Dechant und Dieter Seebens

Für unseren Wahlkreis tritt die Kreisvorsitzende der FDP Rhein-Sieg Nicole Westig an. Sie ist bereits seit 2017 Mitglied des Bundestages, Mitglied im Gesundheitsausschuss und pflegepolitische Sprecherin der Fraktion. Einen Überblick aller Kandidatinnen und Kandidaten der FDP NRW zur Bundestagswahl finden Sie hier.